iPhone X - WWDC September 2017

Apple hat an der gestrigen WWDC in California an deren neuen Hauptsitz neue Produkte vorgestellt. Es wurde das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus, wie auch ein Jubiläums-iPhone "iPhone X" präsentiert, wie auch das Apple TV 4K und die neue Apple Watch.

Live-Ausschnitt aus der WWDC vom 12. September 2017 - iPhone X

Gestern hat Apple in Cupertino am neuen Hauptsitz neue iPhones, Apple TV 4K und neue Apple Uhren vorgestellt. Zehn Jahre nach der Vorstellung des ersten iPhone bringt Apple zum runden Jubiläum gleich drei neue Geräte auf den Markt. Die Überraschung ist der Sprung nach vorn zu einem iPhone 8 und 8 Plus sowie die Veröffentlichung eines dritten Modells, dem iPhone X. Mit seinem dünnen Rand hat das iPhone X in etwa die Gehäusemaße eines iPhone 7, aber die Displaygröße macht den Unterschied: 5,8 Zoll bei einer Auflösung von 2436 x 1125 Pixel. Trotz der großen Anzeige, jetzt spricht Apple von einem Super-Retina-Display, bleibt das iPhone X sehr kompakt. Beherbergten der untere und obere Rand bisher die Home-Taste einerseits und Lautsprecher sowie Selfie-Kamera andererseits, kommt nun ein komplett umgestaltetes Design zum Einsatz. Die Home-Taste entfällt, das Display ist bis nach unten gezogen, man bedient das Gerät allein mit Gesten. Auch nach oben hin zieht sich die Anzeige bis an den Rand, allerdings gibt es eine Aussparung für die Selfie-Kamera, den Lautsprecher und Sensoren.

Statt Touch ID und biometrischem Fingerabdruckscanner arbeitet das iPhone X mit einer biometrischen kameragestützten Gesichtserkennung, sie heißt Face ID. Wie schnell und sicher arbeitet die Technik, und lässt sie sich mit Fotos überlisten? Die Hacker der Welt scharren gewiss schon mit den Füßen. Apple sagt, die Technik sei deutlich sicherer als ein Fingerabdruckscanner und funktioniere auch im Dunklen oder bei hellem Sonnenlicht. Das wird man sehen. Die Face-ID-Daten verlassen das Gerät nicht, sie werden also nur im iPhone X gespeichert. Das iPhone X bringt sodann den leistungsstärkeren Prozessor A11 mit der Ergänzung „Bionic“ für eingebautes Maschinenlernen mit. Die verbesserte Kamera erreicht eine optische Auflösung von 12 Megapixel, wie die bisherigen Modelle. 4K-Videos lassen sich mit 60 Frames per Second aufnehmen. Das iPhone X kommt mit 64 oder 256 Gigabyte Speicher zu Preisen von 1199.- und 1389.- CHF in Space Grau und Silber Anfang November in den Handel.

hier vorbestellen: info@compu-trade.ch

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
ADRESSE

COMPU-TRADE

Apple & Windows IT-Support since 1986

Bergfeld 17

CH-3325 Hettiswil BE / Switzerland

Telefon   034 411 11 33

info(at)compu-trade.ch

Fernwatungssupport für MAC
NEWSLETTER 
SOCIAL
  • Facebook - Black Circle

Öffnungszeiten:

Mo - Do     08.00 - 12.00  13.20 - 17.40 h

Fr                08.00 - 12.00  13.20 - 17.00 h

Sa               geschlossen

Fernwatungssupport für Windows

SCHNELLE LIEFERFRISTEN & professioneller Support von zertifizierten IT-Technikern

© 2020, COMPU-TRADE.CH, 3325 Hettiswil BE, Switzerland